« zurück zur Übersicht

St. Josefskrankenhaus Heidelberg – Vorbereitende Maßnahmen, Umgestaltung Wirtschaftshof, Abbruch Hochhaus

BauherrOrden der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul Freiburg
LeistungenLPH 5 bis 9 in Zusammenarbeit mit der PEG mbH Karlsruhe
BauzeitJanuar 2005 - September 2008

Als Voraussetzung für die spätere geplante Errichtung eines Ergänzungsneubaus im St. Josefskrankenhaus Heidelberg waren umfangreiche Abbruch-, Umbau- und Sanierungsarbeiten im gesamten Objekt erforderlich.

Dies waren beispielsweise:

  • Umversetzen Kaltvergaser inkl. Behausung
  • Umbau Bereich Linksherzkatheder
  • Einbau Öltank in Ebene K2 Wirtschaftsgebäude
  • Einbringung einer neuer Hofdecke im Wirtschaftshof
  • Nutzungsänderung in den Untergeschossen des Wirtschaftsgebäudes nach Asbestentsorgung
  • Errichtung einer neuen Liegendkrankenvorfahrt im Wirtschaftshof
  • Abbruch der Obergeschosse des Wirtschaftsgebäudes (Bau G)
  • Abbruch eines 10-geschossigen Hochhauses

 


« zurück zur Übersicht