« zurück zur Übersicht

Sanierung und Umbau eines unter Denkmalschutz stehenden Wohnhauses in Dresden-Strehlen

Bauherrprivat
LeistungenLPH 1 bis 9
Bauzeit2012/2013

Das denkmalgeschützte Gebäude auf der Königsteinstraße wurde einer kompletten inneren und äußeren Sanierung unterzogen. Wichtig dabei war die historische Bausubstanz soweit wie möglich zu erhalten bzw. nach historischem Vorbild zu erneuern.

Dazu gehörten auch die denkmalschutzgerechte Aufarbeitung der vorhandenen historischen Einbauten im Gebäude sowie die Sanierung der ebenfalls unter Denkmalschutz stehenden Außenanlagen mit Einfriedung, Garage und Pavillon.

Das Dach inkl. der Biberschwanzdoppeldeckung sowie sämtliche Verblechungen wurden entsprechend des vorgefundenen Bestandes erneuert. Es wurden isolierverglaste, entsprechend der Originalvorlage gestaltete Holzfenster eingebaut.

Es wurde ansprechender Wohnraum mit einer hohen Ausstattungsqualität geschaffen.


« zurück zur Übersicht